Wiener Mozart Konzert Wiener Staatsoper

Ort: Wiener Staatsoper - Datum: 09. 07. 2018 - 20:15

Informationen

Datum: 09.07.201820:15

Ort: Wiener Staatsoper

Adresse:Opernring 2
1010 Wien
Austria

Die Tickets für das gewählte Datum sind buchbar bis: 08.07.2018 - 20:15

Wählen Sie Ihre Karten.

Kategorie Anzahl Stückpreis *
VIP (Supérieur) €105,00
A €85,00
B €70,00
C €50,00

Beschreibung

Mit der beliebten, alljährlich in Wien stattfindenden Konzertreihe Wiener Mozart Konzerte in historischen Kostümen knüpft das Orchester an die Tradition des 18. Jahrhunderts an, als Konzerte „Musikalische Akademien" genannt wurden. Dem damaligen Zeit- und Musiziergeist entsprechend war es üblich, einzelne Sätze aus Symphonien und Solokonzerten abwechselnd mit bekannten und beliebten Arien und Duetten vorzutragen.

Ihrem Namen getreu präsentieren die 30 Musiker ausschließlich Stücke des in Salzburg geborenen und in Wien beheimateten Wolfgang Amadeus Mozart. Das Repertoire umfasst neben dem symphonischen Schaffen und den zahlreichen Instrumentalkonzerten des Komponisten auch die vielen berühmt gewordenen Opernarien und -duette.

Die Künstler präsentieren sich allesamt in prächtigen historischen Kostümen und Perücken und treten in den größten und renommiertesten Wiener Konzertsälen auf. Der Goldene Saal des Musikvereins und das Wiener Konzerthaus schaffen zweifelsohne den idealen Rahmen, um den Konzertbesucher einen Abend lang in die Zeit des ausklingenden 18. Jahrhunderts zurückzuversetzt.


Programmgestaltung:

Das Repertoire des Wiener Mozart Orchesters umfasst mehr als 100 Werke des großen Meisters der Wiener Klassik Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Konzerte werden im Stile "Musikalischer Akademien" des 18. Jahrhunderts gestaltet, in denen es üblich war, einzelne Sätze aus seinen zahlreichen Symphonien und Solokonzerten sowie Overtüren, Arien und Duette seiner berühmtesten Opern aufzuführen.

Die beliebtesten Stücke Mozarts werden in jedem Konzert präsentiert!

Die Highlights:

W.A. MOZART:
Ouvertüren, Arien und Duette aus Don Giovanni, Die Hochzeit des Figaro, Die Zauberflöte, etc. Sätze aus Symphonien und Serenaden wie Eine kleine Nachtmusik, Symphonie Nr. 40, Symphonie Nr. 41, etc. Solokonzerte für Klavier, Violine, Flöte, etc.

Johann Strauß:
Donauwalzer, Radetzky Marsch


Veranstaltungsort:

Die Konzerte finden in derWiener Staatsoper statt.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“ ist das wichtigste Opernhaus Wiens und eines der bekanntesten der Welt. Heute gilt die Wiener Staatsoper als eines der wichtigsten Opernhäuser der Welt, vor allem als das Haus mit dem größten Repertoire. Das Opernhaus hat im Zuschauerraum rund 1.700 Sitzplätze und etwa 560 Stehplätze. Eine international bekannte Veranstaltung ist der Opernball, der alljährlich am letzten Donnerstag im Fasching stattfindet. Der Opernball zieht regelmäßig prominente Gäste aus aller Welt an, vor allem aus dem Bereich von Wirtschaft und Politik, und wird von einer breiten Medienberichterstattung begleitet. Die Wiener Staatsoper ist mit Aircondition ausgestattet.

Künstler

Wiener Mozart Orchester

Das Wiener Mozart Orchester wurde im Jahre 1986 von Musikern der besten Wiener Orchester und Kammermusikensembles ins Leben gerufen. Seither widmen sich die Künstler mit Enthusiasmus dem Werk des großen Meisters der Wiener Klassik, Wolfgang Amadeus Mozart, und tragen damit wesentlich zur Erhaltung und Pflege der musikalischen Tradition und des kulturellen Erbes der Stadt Wien bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Austrian Dinner Show in Wien - Eine musikalische & kulinarische...

Von den Tiroler Bergen nach Salzburg, über das Salzkammergut und die Wachau, bis hin zum grossen Finale in Wien...

Halbtagesausflug von Wien:... - Stift Heiligenkreuz (inkl....

Ein Halbtagesausflug, der Ihnen einige besonders interessante Sehenswürdigkeiten des südlichen Wienerwaldes zeigt....

Strauss und Mozart... - Konzert

Das „Salonorchester Alt Wien“, einer der bekanntesten Interpreten der klassischen Wiener Musik, entzündet ein...